Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Definitionen

Transport Talent betreibt eine Plattform, die Talente aus den Bereichen Spedition, Logistik, oder Supply-Chain-Management (SCM) mit geeigneten Arbeitgebern verbindet. Wenn Sie sich auf unserer Website als Arbeitgeber oder Talent registrieren, erstellen Sie ein Konto, das Ihnen den Zugang zu unserer Plattform ermöglicht. Benutzer können Stellenangebote als Talent einsehen und potenzielle Arbeitgeber als Favoriten speichern. Arbeitgeber können Stellenangebote veröffentlichen und Aktivitäten von Talenten verfolgen. Dieses Dokument regelt die Beziehung zwischen Transport Talent und Ihnen, indem es die Bedingungen für die Nutzung der Plattform definiert.

2. Rechtliches

Nichts in diesen Bedingungen und Konditionen begründet eine Partnerschaft oder ein Joint Venture zwischen Transport Talent und anderen Parteien. Wir sind ein unabhängiger Anbieter von Dienstleistungen für Sie und sind nicht bei Ihnen angestellt. Um die Dienstleistungen der Plattform nutzen zu können, muss sich jeder Arbeitgeber oder jedes Talent auf unserer Website registrieren. Wir können einen Registrierungsantrag nach eigenem Ermessen annehmen oder ablehnen und können die Registrierung jederzeit aussetzen oder annullieren, wenn ein Arbeitgeber oder Talent gegen diese Bedingungen verstößt. Wir verwenden die von Ihnen bereitgestellten Informationen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf sensible persönliche Daten) zur Unterstützung des Einstellungsverfahrens und der damit verbundenen administrativen Funktionen. Dazu gehören die Verarbeitung und Speicherung von Informationen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf sensible persönliche Daten) und die gemeinsame Nutzung oder Bereitstellung solcher Informationen für potenzielle Arbeitgeber. Wir verwenden Dritte, um Ihre Informationen als Teil des Einstellungsverfahrens zu verarbeiten. Wir können Daten aus den von Ihnen bereitgestellten Informationen sammeln und zusammenfassen, um unsere Benutzer als Gruppe zu verstehen, damit wir Ihnen einen besseren Service bieten können. Wir können auch aggregierte Daten an ausgewählte Dritte weitergeben, ohne individuelle Namen oder identifizierende Informationen preiszugeben. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Transport Talent die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, sensible persönliche Daten) auf jede dieser Arten verwenden darf. Wir verarbeiten alle Daten, die Sie beim Ausfüllen der Online-Registrierungs- oder Bewerbungsformulare angeben, sowie andere Formulare, Auswertungen oder persönliche Daten, die Sie bei der Nutzung der Website angeben, in Übereinstimmung mit GDPR. Mehr über Ihre persönlichen Daten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Übermittlungen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR): Persönliche Daten, die Ihren Lebenslauf enthalten, können von Dritten außerhalb des EWR über die Transport Talentdatenbank abgerufen werden. Dies kann z.B. der Fall sein, wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben, bei der der Arbeitgeber außerhalb des EWR ansässig ist. Indem Sie sich registrieren und die Website nutzen, stimmen Sie dieser Übertragung zu. Die Rechte an dem Material auf unserer Website sind durch internationale Urheberrechts-, Software- und Markengesetze geschützt, und Sie erklären sich damit einverstanden, die Website in einer Weise zu nutzen, die diese Rechte nicht verletzt. Sie dürfen Material auf unserer Website für Ihren eigenen privaten oder häuslichen Gebrauch kopieren, jedoch nicht für kommerzielle oder geschäftliche Zwecke. Um sich auf unserer Website zu registrieren und sich beim Besuch unserer Website anzumelden, müssen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort verwenden. Sie sind allein verantwortlich für die Sicherheit und die ordnungsgemäße Verwendung Ihres Passworts, das jederzeit vertraulich zu behandeln ist und nicht an Dritte weitergegeben werden darf. Sie müssen uns unverzüglich benachrichtigen, wenn Sie glauben, dass Ihr Passwort einer anderen Person bekannt geworden ist oder wenn die Wahrscheinlichkeit besteht, dass es auf unbefugte Weise verwendet wird. Wir übernehmen keine Haftung für die unbefugte oder missbräuchliche Verwendung oder Offenlegung von Passwörtern. Wir können Ihre Mitgliedschaft beenden und/oder Ihnen den Zugang zu unserer Website oder einem Teil davon (einschließlich aller Dienstleistungen, Waren oder Informationen, die auf oder über unsere Website verfügbar sind) jederzeit nach unserem absoluten Ermessen und ohne jegliche Erklärung oder Benachrichtigung verweigern. Wir übernehmen keine Haftung für Verluste (ob direkt oder indirekt, Geschäftsverluste, Einnahme- oder Gewinnausfälle, verschwendete Ausgaben, Korruption oder Zerstörung von Daten oder andere indirekte Verluste oder Folgeschäden), die sich aus Ihrer Nutzung unserer Website ergeben, und wir schließen hiermit jede Haftung aus, ob aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) oder anderweitig. Wir schließen hiermit alle Zusicherungen, Gewährleistungen und Bedingungen in Bezug auf unsere Website und Ihre Nutzung der Website so weit wie gesetzlich zulässig aus. Sie erklären sich damit einverstanden, uns für alle Kosten, Ausgaben, Ansprüche, Verluste, Verbindlichkeiten oder Verfahren, die sich aus Ihrer Nutzung oder Ihrem Missbrauch unserer Website ergeben, zu entschädigen und schadlos zu halten. Sie müssen uns unverzüglich benachrichtigen, wenn jemand im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Website Ansprüche gegen Sie erhebt oder damit droht. Die Nutzung unserer Website und alle über unsere Website geschlossenen Verträge unterliegen deutschem Recht und sind entsprechend auszulegen. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website oder einem über unsere Website geschlossenen Vertrag ergeben, sind die deutschen Gerichte.

3. Verpflichtungen

Während Sie Transport Talent verwenden, werden Sie keine der folgenden Aktionen ausführen: Gesetze, Rechte Dritter oder unsere Richtlinien, wie z.B. die Nutzungsbedingungen, verletzen; unsere Gebührenstruktur, den Abrechnungsprozess oder die Transport Talent geschuldeten Gebühren umgehen oder manipulieren; falsche, ungenaue, irreführende, betrügerische, verleumderische oder beleidigende Inhalte (einschließlich persönlicher Informationen) posten; Ihr Konto und Ihren Benutzernamen ohne unsere Zustimmung an eine andere Partei übertragen; Spam, unerwünschte oder Massen-E-Mails, Kettenbriefe oder Pyramidensysteme verteilen oder posten; Verbreitung von Viren oder anderen Technologien, die Transport Talent, die Website oder die Interessen oder das Eigentum von Transport Talent-Benutzern (einschließlich ihrer geistigen Eigentumsrechte, Privatsphäre und Öffentlichkeitsrechte) schädigen können oder die ungesetzlich, bedrohlich, beleidigend, verleumderisch, die Privatsphäre verletzend, vulgär, obszön, blasphemisch, belästigend oder geeignet sind, zum Hass gegen eine Person aufzurufen; Softwareprogramme, die von uns in Verbindung mit unserer Website verwendet werden, zu modifizieren, zu übersetzen, anzupassen, zu bearbeiten, zu dekompilieren, zu disassemblieren oder zurückzuentwickeln; Informationen über Benutzer, einschließlich E-Mail-Adressen, ohne deren Zustimmung oder anderweitig zu sammeln. Der Arbeitgeber verpflichtet sich, Transport Talent unverzüglich zu benachrichtigen, wenn ein Stellenangebot von einem Bewerber angenommen wurde und das Eintrittsdatum bestätigt wurde, so dass Transport Talent die Vermittlungsgebühr gemäß den angegebenen Bedingungen berechnen kann. Der Arbeitgeber verpflichtet sich, die Eignung eines Bewerbers für die Zwecke der zu besetzenden Stelle zu bestätigen. Der Arbeitgeber ist dafür anerkannt, den Wahrheitsgehalt der Bewerbung eines Kandidaten zu überprüfen, und es liegt in der Verantwortung des Arbeitgebers, Referenzen zu prüfen, zusätzliche Prüfungen wie z.B. Strafregisterprüfungen, Validierung der Qualifikationen des Kandidaten durchzuführen und sicherzustellen, dass der Kandidat die Anforderungen der offenen Stelle erfüllen kann. Der Arbeitgeber ist dafür verantwortlich, dass das Talent alle erforderlichen Arbeitsgenehmigungen und sonstigen Genehmigungen erhält und dass das Talent alle medizinischen Anforderungen oder sonstigen Qualifikationen erfüllt, die für die Eignung erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben sind. Der Arbeitgeber erklärt sich damit einverstanden, dass innerhalb der Plattform bewährte Verfahren zur Geheimhaltung vertraulicher Daten verwendet werden. Der Arbeitgeber schuldet die Vermittlungsgebühr, wenn ein Talent an den Arbeitgeber verwiesen und zunächst abgelehnt wird, dann aber vom Arbeitgeber innerhalb von zwölf Monaten nach der ersten Einführung in der gleichen oder einer ähnlichen Position eingestellt wird. Der Arbeitgeber schuldet die Vermittlungsgebühr, wenn ein Talent von Transport Talent innerhalb von sechs Monaten nach der ersten Einführung an ein anderes Unternehmen oder eine andere Firma, einschließlich einer Tochter- oder Holdinggesellschaft des Arbeitgebers, verwiesen und eingestellt wird. Der Arbeitgeber autorisiert Transport Talent, Talente, die Transport Talent vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellt wurden, vollständig über den Arbeitgeber zu informieren. Für den Fall, dass der Arbeitgeber zuvor den Lebenslauf eines Kandidaten erhalten hat, der sich ebenfalls über die Plattform für die gleiche Stelle beworben hat, muss der Arbeitgeber den Nachweis erbringen, dass sich der Kandidat zunächst direkt beim Arbeitgeber beworben hat. In diesem Fall wird Transport Talent die Vermittlungsgebühr zurückerstatten (falls eine Einigung erzielt wurde), wenn das Talent nachweisen kann, dass es sich direkt oder indirekt für die gleiche Stelle beworben hat. Der Arbeitgeber erklärt sich damit einverstanden, dass Transport Talent sein Logo und seinen Firmennamen auf der Plattform verwenden und seinen Benutzern öffentlich zugängliche Informationen über das Unternehmen zur Verfügung stellen darf.